ss21

Tauchreisen in ThailandHighlights Der Andamanen See

Surin Dive Safari

2 Tage / 2 Naechte / 6 Tauchgaenge

Tauchen in Thailand bei den Surin Marine Nationalpark
Tauche am Richelieu Rock und bei die Surin Inseln

Taucher:

Master Kabine
15.900 THB
Superior Kabine
14.900 THB
Standard Kabine
13.900 THB
Gebuehren *
900 THB
Tauchausruestung *
1200 THB

Nicht-Taucher:

Master Kabine
11.130 THB
Superior Kabine
10.430 THB
Standard Kabine
9.730 THB
Gebuehren*
500 THB
Tauchausruestung *
Included

* Die Gebuehren sind abhaengig von eventuellen Aenderungen seitens der Marine Nationalparks. Fuer weitere Informationen ueber die Gebuehren, siehe unseren Link Zusaetzliche Tauchgebuehr Info's.

* Ausruestungsmietpreise basieren auf der Miete eines vollstaendigen Satzes der Tauchausruestung, der einen Tank, Gewichte, Maske, Shorty Tauchanzug, Regler, Tarierweste, Fuesslinge und Flossen beinnhaltet. Die Preise werden angepasst, wenn Du Teile oder Deine ganze eigene Tauchausruestung mitbringst. Weitere Informationen ueber unserem Link Tauchausruestung.

Reisebeschreibung

Bitte beachte auch die geplanten Zeiten fuer dem Treffpunkt und Abfahrtszeiten in Bezueglich eines Abholservices in Ranong, so wie auf den Inseln Koh Chang und Koh Phayam. In diesem Link findest Du auch alle Ankunftszeiten.

Tag 0

Treffpunkt und Tourstart in Ranong

Treffpunkt ist im The House of Happinez, der Waterfall Lodge an den heißen Quellen von Ranong. Von dort aus werden alle Gaeste, die aus Ranong starten, zum Liveaboard MY Merit transferriert

merit ps dive platform


Treffpunkt auf Koh Chang

Nach der Abfahrt in Ranong fahren wir direkt zu unserer Tauchbasis auf Koh Chang, die sich im Cashew Resort in der Ao Yai Bay befindet. Das Boot wird Dich direkt vom Strand aus vor unserer Tauchschule abholen. Danach fahren wir weiter nach Koh Payam, von wo aus auch ein Zustieg moeglich ist.

Treffpunkt auf Koh Payam

After Koh Chang, we will head to Koh Payam, to pick up our remaining guests there. Please make sure you check the meeting- and departure time as above.

Auf Kurs zu den Surin Inseln

Sobald alle Gaeste an Bord sind, nimmt das Liveaboard Kurs auf die Surin Inseln. Wir werden ein ausfuehrliches Boots-Briefing halten mit einer anschliessenden Schiffsfuehrung, Vorstellung unserer Crew und Erklärungen über Sicherheitsmassnahmen an Bord. Deine Tauchausruestung werden wir gemeinsam zusammenbauen, damit sie fuer den ersten Tauchgang am Morgen bereitsteht.
Auf dem Weg zu den Surin Inseln werden wir gemeinsam unser erstes Abendessen genießen. Danach entspannt jeder wie er moechte, legt sich bereits schlafen oder aber schaut noch ein wenig in die Sterne waehrend das Liveaboard langsam auf den Surin Inseln einlaeuft.

Tag 1

Du wachst auf, oeffnest deine Augen und blickst aus deiner Kabine direkt auf einen dieser Traumstraende, an dem Du gleich tauchen gehen wirst. Heute verbringen wir den ganzen Tag auf den Surin-Inseln.

Vor jedem Tauchgang wirst Du ein Briefing erhalten, welches Dir einen Ueberblick ueber die Tauchplaetze verschafft, ueber spezielle Dinge die unter Wasser zu sehen sind und ueber das allgemeine Tauchverfahren.

An den Surin Insel hast Du die Möglichkeit viele Sachen zu sehen, wie Jenkins Stachelrochen, Schildkröten, Riffhaie, Bueffelkopf-Papageienfische, Mantas !, Adlerrochen und viele kleinere Riff-Fische. Die Surin Inseln sind immer noch der Ort in Thailand mit dem größten Vorkommen verschiedener Lebewesen der Unterwasserwelt. Etwas von den Inseln entfernt kann man manchmal sogar Segelfische und Delphine aus dem Wasser springen sehen.

Normalerweise beginnen wir das Tauchen im Norden des Surin Marine Nationalparks, an den Tauchplätzen Koh Chi und Hin Rap, zwei schoene Stellen für die ersten beiden Tauchgänge. Zwischen den Tauchgängen werden wir heute einen der vielen weißen pulvrigen Strände besuchen. Auf jeden Fall gibt es nach beiden Tauchgaengen ein gutes europaeisches Fruehstueck und ein leckeres Mittagessen.

Für Tauchgaenge Nummer 3 und 4, werden wir gen Sueden segeln, um am Nachmittag im südlichen Teil der Surin Inseln spannende Strömungstauchgänge machen zu koennen.

Nach dem Tauchen werden wir gemeinsam zu Abend essen. Im Laufe des Abends steht Entspannung auf dem Programm, beispielsweise durch gemeinsames Chillen in der Lounge, einen leckeren Drink in der Sonnenliege unterm Sternenhimmel oder einen Chat am großen Tisch. Das Liveaboard wird im Laufe des Abends an einem sicheren und geschützten Ort hinter der Insel an einer Boje liegen.

Tag 2

Am frühen Morgen, während wir mit Kaffee, Tee und einigen Morgen-Snacks langsam aufwachen, werden wir zu dem berühmten Tauchplatz Richelieu Rock aufbrechen, der nur eine Stunde entfernt im offenen Meer liegt. Berühmt für seine artenreiche Meeresfauna und großartigem Bewuchs koennen wir hier sogar Walhaie sehen, die hier haeufig während der Tauchsaison den Felsen umkreisen. Richelieu Rock bleibt wahrscheinlich der schönste Tauchplatz in Thailand. Vor allem während der Saison 2013-2014 und Saison 2014-2015 sahen wir oft Walhaie hier, die Chancen für die kommende Saison stehen also nicht schlecht!

Heute werden wir nicht weniger als 3 Tauchgänge am Richelieu Rock machen. Zwischen den Tauchgängen werden wir uns in den ausgedehnten Oberflaechenpausen entspannen und Frühstück, Mittagessen, Snacks und Obst zu uns nehmen.

Unter Wasser gibt es viele andere Meeresbewohner, die wir beobachten können: große Schulen von Barrakudas und Fledermausfischen, große Schwärme von Fussilieren, manchmal so viele, dass es einem den Atem verschlägt und man sich ganz und gar eins mit dieser traumhaften Unterwasserwelt fühlt.

Es gibt verschiedene Arten von Seenadeln zu sehen, sowie Seepferdchen, Geisterpfeifenfischen, oft auch Sepias und Kraken, die uns kleine Shows bieten. Und ohne es alles aufzaehlen zu koennen, gibt es am Richelieu Rock noch so viel mehr zu sehen und zu entdecken!

Nach dem dritten Tauchgang fahren wir zurück nach Koh Payam, Koh Chang und Ranong.

  • Heading to the next dive destination!
  • Manta rays are often seen. Mostly we see them at places like Richelieu Rock, Koh Tachai, Koh Bon, Black Rock, Hin Daeng and Western Rocky.
  • Our master cabins have many windows and are a cosy sleeping room out on the sea
  • Richelieu Rock is only coming out during low tide. It is probably the best dive site Thailand has to offer in the Andaman Sea.
  • At Richelieu Rock you'll enjoy the great swarms of tunas, mackerels, barracudas and so on.
  • Turtles are often seen at the Similan- and Surin Islands. Many times they come close to the boat, curious as they are :).
  • The Surin Islands are far from shipping lains and the main land. Protected white powdered beaches and aqua blue water await you here.

Bitte beachten

Diese Reiseroute ist als Beispielsroute gegeben. Aenderungen durch Wetterbedingungen oder anderen unvorhersehbaren Umstaenden sind vorbehalten.

Let's go diving!